Login

Neueste Projekte

Stillstand ist ein Fremdwort für unser Bauunternehmen. Aktuell werden folgende Bauvorhaben von SBI ausgeführt:



 

 

Neubau des Verdampfergebäudes

Steckbrief des Bauvorhabens:

Bauort: Uelzen

Bauherr / Auftraggeber: Uelzena eG

Auftragssumme: 1,48 Mio EUR

Was wird gebaut:
Neubau eins Milchverdampfers, Auftragsumfang : Abbruch, Erd-, Entwässerungs- und Gründungsbau, Beton- und Stahlbeton sowie alle Stahlbetonfertigteile und Innenausbau ohne Anlagentechnik und Metallbau.

Bauzeit: 04.2018 - 11.2018

Planung: LP Architektur mbH

Fundamente für Verdampfergebäude

Neubau Ortsumgehung Hemmingen BW 11 und 12

Steckbrief des Bauvorhabens:

Bauort: Hemmingen, Region Hannover

Bauherr / Auftraggeber: NLStBV Geschäftsbereich Hannover

Auftragssumme: ca. 1,225 Mio EUR

Was wird gebaut:
BW 11: Unterführung Landwehr Graben - BW 12: Unterführung Landwehr Graben (Wirtschaftsweg) - Die neu zu erstellenden Bauwerke sind rechtwinklige, 1-feldrige Straßenbrücken. Den Überbau bildet ein 3- stegiger Plattenbalken, der in Längsrichtung vorgespannt ist. Die Lasten des Überbaus werden über Elastomerlager auf die Widerlager übertragen. Die kastenförmigen Widerlager werden flach gegründet.

Bauzeit: 10.2017 - 11.2018

Planung: BW 11+12 Pbl Planungsbüro Loevenich

HEM 11 Herstellung Verbaukästen

Ersatzneubau Stauanlage und Neubau Fischaufstiegsanlage

Steckbrief des Bauvorhabens:

Bauort: Secantsgraben Neuendorf am Damm, Altmarkkreis Salzwedel

Bauherr / Auftraggeber:

Auftragssumme: 1,188 EUR

Was wird gebaut:
Direkt am alten Standort wird nach Abriss der alten Wehranlage, eine neue in Stahlbetonbauweise mit durchgehender Sohle in einem Spundwandkasten mit aufgehenden Wehrwangen errichtet. Der angrenzende Fischpass wird als Raugerinne mit Beckenstruktur errichtet. Für die Fischpasswände ist Stahlbeton mit Mauerwerksmatrizen vorgesehen.

Bauzeit: 11.2017 - 08.2018

Planung: Planungsbüro Pretzier, Dipl. Ing. Kamlah

Fertig montiertes Hamcoprofil

Erhöhung HWS Deich Veddel Nord 2. BA

Steckbrief des Bauvorhabens:

Bauort: Hamburg, Veddel

Bauherr / Auftraggeber: Freie und Hansestadt Hamburg

Auftragssumme: 1,854 Mio EUR

Was wird gebaut:
Die Deicherhöhung erfolgt teils in Erdbauweise, teils aus Grund nicht ausreichender Platzverhältnisse durch Einstellen einer Hochwasserschutzwand in den Deichkörper

Bauzeit: 06.2018 - 08.2018

Planung: VOSS Ingenieure GmbH

HWS Veddel Bewehrungsanschlüsse und Schalung

Instandsetzung und Anprallsicherung Oststeinbeker Weg

Steckbrief des Bauvorhabens:

Bauort: Bw. Nr. 569 – Oststeinbeker Weg BAB 1

Bauherr / Auftraggeber:

Auftragssumme: 1,11 Mio EUR

Was wird gebaut:
Herstellung von Anprallsockeln an den Stützen des Bauwerks BW 569 (Überführung Oststeinbeker Weg über BAB A1)

Bauzeit: 04.2018 - 08.2018

Planung: Freie und Hansestadt Hamburg Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer

Bewehrung Sockel und aufgehende Wand

Anlagen Um- und Neubauten, sowie Rohrbrücken

Steckbrief des Bauvorhabens:

Bauort: Hamburg, Neuhöfer Brückenstraße

Bauherr / Auftraggeber: H & R Ölwerke Schindler GmbH

Auftragssumme: 1,122 EUR

Was wird gebaut:
Erd-, Abbruch- und Stahlbetonarbeiten für Anlagenumbau und Erweiterungen. Besondere Anforderungen: Arbeiten in unter Betrieb befindlichen Anlagen.

Bauzeit: 08.2017 - 08.2018

Planung: WKC Hamburg GmbH

Bewehrung Stützen

Neubau Radwegbrücke über die Dumme

Steckbrief des Bauvorhabens:

Bauort: Dolgow/ Wustrow L 262

Bauherr / Auftraggeber: Niedersächsische Landesbehörde Straßenbau und Verkehr GB Lüneburg

Auftragssumme:

Was wird gebaut:
Der Neubau wird als Einfeldsystem in Spannbetonbauweise mit einem zweistegigen Plattenbalkenquerschnitt ausgeführt.

Bauzeit: 04.2018 - 07.2018

Planung: Planungsring Altmark GbR

Auflegen der Spannbetonfertigteile Überbau (42 t)

Instandsetzung von 3 Brückenbauwerken (Bw 30, 30A und 31)

Steckbrief des Bauvorhabens:

Bauort: BAB A24 zwischen AS Hornbek und AS Gudow

Bauherr / Auftraggeber: Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig Holstein NL Lübeck

Auftragssumme: 4,96 Mio EUR

Was wird gebaut:
Abbruch und Erneuerung der Kappen und Geländer, sowie des Brückenbelags und Abdichtungsarbeiten, bei gleichzeitiger Fahrbahnbreitenanpassung.

Bauzeit: 05.2018 - 06.2019

Brückenunterseite über Ponton

Neubau Kartoffelannahme Werk Lüchow-neue Kippgrube Fahrspur C

Steckbrief des Bauvorhabens:

Bauort: Lüchow

Bauherr / Auftraggeber: AVEBE KPW GmbH

Auftragssumme: 458.000 EUR

Was wird gebaut:
Bau einer Kippgrube mit Betonsockel einschließlich Erdbau-, Abbruch-, Leitungs- und Straßenbauarbeiten

Bauzeit: 04.2018 - 06.2018

Planung: Architekturbüro Kamlade

AVEBE Baugrube Spundwandkasten bewehrt

Neubau Warenein- und ausgangslager Shell STCHA WEA Hamburg

Steckbrief des Bauvorhabens:

Bauort: Hamburg, Hohe-Schaar-Straße

Bauherr / Auftraggeber: Shell Global Solutions (Deutschland) GmbH - Heitmann GmbH & Co KG Industrie Bauleistungen

Auftragssumme: 294.000 EUR

Was wird gebaut:
Beton- und Stahlbetonarbeiten - Herstellung von 4 Stück Köcherfundamenten, Streifenfundamenten und Kopfbalken auf Betonbohrpfählen. Fundamentplatte inkl. Aufkantung als FD-Wannenkonstruktion. Stahlbetonwände in Sichtbetonqualität SB3

Bauzeit: 12.2017 - 08.2018

Planung: GICON Großmann Ingenieur GmbH

Neubau Fachunterrichtsgebäude im Schulungszentrum Dannenberg BA 1

Steckbrief des Bauvorhabens:

Bauort: Dannenberg

Bauherr / Auftraggeber: Landkreis Lüchow- Dannenberg vertreten durch GM-gAöR Uelzen/Lüchow-Dannenberg

Auftragssumme: 818.700 EUR

Was wird gebaut:
Neubau eines dreigeschossigen Unterrichtsgebäudes. Ausführung der Stahlbeton- und Abdichtungsarbeiten.

Bauzeit: 09.2017 - 06.2018

Planung: Ralf Pohlmann: Architekten

Schulzentrum

Geh- und Radwegbrücke Clevertor, Neubau

Steckbrief des Bauvorhabens:

Bauort: Hannover, Clevertorbrücke ü.d. Leine

Bauherr / Auftraggeber: Landeshauptstadt Hannover, Fachbereich Tiefbau OE 66.3

Auftragssumme: 904.400 EUR

Was wird gebaut:
Neubau einer Geh- und Radwegbrücke als Ersatz der abgängigen Gehwege der historischen Steinbrücke, Clevertor Hannover. Im Schutz eines rückverankerten Bohlträgerverbaus werden die historischen Sandsteinflügel abgebrochen. Auf einer Tiefgründung (Mikropfähle) werden Stahlbetonwiderlager erstellt, die dann mit Sandstein aus den Abruchbereichen verblendet werden. Der Überbau besteht aus einer Stahlverbundkonstruktion, die sich über Stahlrohrbögen auf den Widerlagern abstützt. Der Naturstein wird denkmalgerecht aufgearbeitet.

Bauzeit: 03.2017 - 06.2018

Planung: Ingenieurbüro Loevenich

Fertiggestellte Gründung nach Einbau des Stahlbaus für die Stahlverbundbrücke

Neubau Ortsumgehung Hemmingen BW 04,05,06

Steckbrief des Bauvorhabens:

Bauort: Hemmingen, Region Hannover

Bauherr / Auftraggeber: NLStBV Geschäftsbereich Hannover

Auftragssumme: ca. 1,999 Mio EUR

Was wird gebaut:
BW 04: Überführung Wirtschaftsweg mit Spundwandgründung
BW 05: Überführung Geh- und Radweg, Spannbeton
BW 06: Unterführung der Ihme 2 Überbauten Spannbeton

Bauzeit: 10.2016 - 06.2018

Planung: BW 04 und 05: Planungsbüro Loevenich
BW 06 : Lindschulte + Schulze Ingenieurgesellschaft

Schalung Unterkonstruktion

Wenn Sie mehr zu den aktuellen Projekten durch unser Bauunternehmen SBI erfahren möchten, nehmen Sie gern Kontakt auf.