LogoSmartphone
call
kontakt
menu
Erneuerbaren Energien

Energiezentralen


Neubau einer stationären Energiezentrale im Hamburger Oberhafen in einem Gebäudeteil einer alten Güterhalle, um die vorhandene Bausubstanz und das Erscheinungsbild zu erhalten. Hinter einer Backsteinfassade wird eine Kraft-Wärme-Kopplungsanlage mit modernster Technik mit BHKW, Erdgas betriebenen Heizkessel, einer Wärmespeicheranlage, einer Umspannstation und eine Schornsteinanlage gebaut. Wir führten hier die kompletten Rohbauarbeiten einschl. Tiefgründung und mobilen Hochwasserschutz aus.


Blockheizkraftwerke


Der Neubau von Blockheizkraftwerken für ein umweltfreundliches Fernwärmenetz mit hocheffizientem Bio-Erdgas als Brennstoff, wie das BHKW im Lüneburger Hanseviertel, welches die Grundversorgung von über 150 angeschlossenen Einrichtungen übernimmt und daneben noch Strom ins Stromnetz einspeist.


Hackschnitzeltrocknung


Als sinnvolle Alternative für die Abwärmenutzung von Biogasanlagen oder Ergänzung eines Wärmekonzeptes bietet sich die Trocknung von Holzhackschnitzeln an.


Hackschnitzelheizung


Was tun, wenn die Abwärme der Biogasanlage im Winter für den Betrieb des Wärmenetzes nicht ausreicht? Eine Hackschnitzelheizung ist hier eine sinnvolle Ergänzung und macht den Betrieb unabhängig von den Schwankungen auf dem Markt der fossilen Energieträger.


Trockenfermenter


Seit 2004 haben wir viele Biogasanlagen nach dem System der Trockenfermentation errichtet. Das Anlagensystem zeichnet sich durch die flexible Gestaltung des Rohstoffinputs aus, der sich gerade in Zeiten hoher Rohstoffpreise als besonders wirtschaftlich erwiesen hat.


Rundbehälter


Für die Errichtung von Rundbehältern jeder Art und Größe verfügen wir über 2 ausgereifte Schalungssysteme, die seit 2005 bei über 100 Fermentern, Nachgärern oder Endlagern zum Einsatz gekommen sind.


Fahrsiloanlagen


Für Silowände und säurefesten Asphalt an Fahrsiloanlagen sowie Sanierungen bestehender Anlagen gehören ebenfalls zu unserem Leistungsumfang.



Neubau Energiezentrale Oberhafen – Hafencity Ost

Energiezentralen

bild-0bild-1bild-2

Hamburg

Enercity Contracting GmbH

02.2014 - 06.2014

520.000 EUR

Das Konzept der Wärmeversorgung der östlichen HafenCity Hamburgs sieht eine dezentral und modular ausgebildete Nahwärmeversorgung vor. Die erste stationäre Energiezentrale wurde im Oberhafen in einem Gebäudeteil einer Güterhalle gebaut. Unter Erhaltung der vorhandene Bausubstanz und dem Erscheinungsbild der Backsteinfassade, wurden für eine Kraft-Wärme-Kopplungsanlage mit modernster Technik die Rohbauarbeiten durchgeführt. Hervorzuheben ist zum einen die Tiefengründung für Hallensohle sowie Schornstein- und Trafofundament und zum anderen, dass die gesamte Anlage sturmflutsicher erstellt wurde. Im Hallenbereich wurde hierfür eine WU-Wannenkonstruktion inkl. Flutschutztor errichtet. Die Fundamente im Außenbereich wurden dazu in ihrer Gründungsebene angepasst.

Neubau Blockheizkraftwerk Lüneburg

Heizkraftwerke

sbibild-0sbi

Lüneburg

Avacon Natur GmbH, 21337 Sarstedt

10 Monate

800.000 EUR

Mit dem Bau eines neuen Blockheizkraftwerkes (BHKW) war der Aufbau eines Fernwärmenetzes für die Wärmeversorgung im Hanseviertel in Lüneburg verbunden. In diesem hocheffizienten BKHW wird Bioerdgas, gewonnen aus heimischen Biogasanlagen, als Brennstoff eingesetzt. Neben der Wärmeversorgung wird auch Strom ins Netz eingespeist. Das gesamte Gebäude besteht aus Stahlbeton, teilweise aus Fertigteilen, Halbfertigteilen und Ortbetonbauteilen.

Fahrsiloanlage BGA Satuelle

Fahrsiloanlagen

Satuelle

PNE

4 Monate

700.000 EUR

Fahrsiloanlage 30000 t

Fahrsiloanlage BGA Klein Heide

Fahrsiloanlagen

Klein Heide

A. Fallapp

2 Monate

100.000 EUR

Fahrsiloanlage 8000 t

Neubau Hackschnitzelheizung Gümse

Hackschnitzelheizung

Gümse

BBM GbR, Breese/Marsch

2 Monate

200.000 EUR

Hackschnitzelheizung 600 KW

Neubau Nachrotte BGA Zwönitz

Fahrsiloanlagen

Zwönitz

Bioferm GmbH

2 Monate

200.000 EUR

Nachrotte System Gore

Neubau Abfallvergärungsanlage Brake

Trockenfermenter

Brake

Bioferm GmbH

8 Monate

1,40 Mio EUR

Trockenfermenter 400 KW

Neubau Abfallvergärungsanlage Hennickendorf

Trockenfermenter

Hennickendorf

Bioferm GmbH

9 Monate

1,60 Mio EUR

Trockenfermenetr 500 KW

Neubau Abfallvergärungsanlage Zwönitz

Trockenfermenter

Zwönitz

Envia Therm/Bioferm GmbH

8 Monate

1,80 Mio EUR

Trockenfermenter 500 KW

Neubau BGA Groß Süstedt

Trockenfermenter

Groß Süstedt

Meyer/Boeck GbR

3 Monate

500.000 EUR

Trockenfermenter 600 KW

Neubau BGA Höpfingen

Trockenfermenter

Höpfingen

Bioferm GmbH

5 Monate

500.000 EUR

Trockenfermenter 600 KW

Neubau BGA Allendorf

Trockenfermenter

Allendorf

Bioferm GmbH

4 Monate

600.000 EUR

Trockenfermenter 200 KW

Neubau BGA Zernien

Rundbehälter

Zernien

Naturgas Zernien GmbH

2 Monate

400.000 EUR

Nassfermenter 700 KW

Neubau BGA Amelinghausen

Rundbehälter

Amelinghausen

Plan ET GmbH

3 Monate

600.000 EUR

Nassfermenter 1,0 MW

Neubau BGA Elsterwerder

Rundbehälter

Elsterwerder

Elster Energie GmbH, Oldersbeek

2 Monate

400.000 EUR

Nassfermenter 600 KW

Neubau BGA Fallapp, Klein Heide

Rundbehälter

Klein Heide

A. Fallapp

3 Monate

400.000 EUR

Nassfermenter 500 KW

Neubau Hackschnitzelheizung Breese/Marsch

Hackschnitzelheizung

sbibild-0sbi

Breese/Marsch

BBM GbR, Breese/Marsch

2 Monate

100.000 EUR

Zur Abdeckung der Spitzenlasten im Winterbetrieb wurde für das Nahwärmenetz der Ortschaft Breese/Marsch eine Holzhackschnitzelheizung schlüsselfertig errichtet. Durch die Lage der Anlage im denkmalgeschütztem Ortskern waren besondere Anforderungen an die äußere Gestaltung des Gebäudes gestellt. Errichtet wurde eine Hackschnitzelheizung 400 KW.

Neubau Hackschnitzeltrocknung BGA Breese/Marsch

Hackschnitzeltrocknung

sbibild-0sbi

Breese/Marsch

BBM GbR, Breese/Marsch

3 Monate

200.000 EUR

2012 wurde auf dem Gelände der BGA Breese in der Marsch eine Hackschnitzeltrocknung zur Nutzung der Sommerabwärme der BGA schlüsselfertig errichtet. Die Trocknung ermöglicht es, einen jährlichen Durchsatz von ca. 6000 m3 Holzhackschnitzel und 1000 t Getreide mit der Abwärme der BGA zu trocknen. Durch diese Anlagenerweiterung wird es möglich, die anfallende Abwärme der BGA ganzjährig komplett zu nutzen. Errichtet wurde eine Hackschnitzeltrocknung 400 KW.

Neubau BGA und Fahrsiloanlage Bückau

Fahrsiloanlagen

sbibild-0sbi

Bückau

BJB GmbH, Kähmen

2 Monate

1,00 Mio EUR

In 2008 wurden von uns sämtliche Beton- und Stahlbetonarbeiten für die Biogasanlage Bückau ausgeführt. Es wurden 7 Fermenter sowie 2 Perkolatlager in Ortbetonbauweise hergestellt. Auch die Schüttwände für die 12.000 t fassende Siloanlage wurden von uns in Ortbetonbauweise errrichtet. Errichtet wurde ein Trockenfermenter 500 kW.

Neubau BGA Waddeweitz

Rundbehälter

sbibild-0sbi

Waddeweitz

GTW GbR, Waddeweitz

3 Monate

400.000 EUR

Im Jahr 2010 wurde von uns die Biogasanlage Waddeweitz als Nassfermentationsanlage errichtet. Die Anlage besteht aus Fermenter und Nachgärer als Rundbehälter mit je 23 m Durchmesser und 6 m Höhe sowie einem Endlager mit 32 m Durchmesser und 6 m Höhe. Erstmals kam bei diesem Bauvorhaben unsere neu erworbene Rundschalung zum Einsatz, die es uns ermöglicht, Behälter bis 30 m Durchmesser und 6 m Höhe fugenlos herzustellen. Errichtet wurde ein Nassfermenter 800 kW.

Neubau Biogasanlage Breese/Marsch

Trockenfermenter

sbibild-0sbi

Breese/Marsch

BBM GbR, Breese/Marsch

4 Monate

1,20 Mio EUR

Im Jahr 2006 wurden wir mit der schlüsselfertigen Errichtung einer Biogasanlage welche nach dem System der Trockenfermentation arbeitet beauftragt. Der Auftrag wurde in einer sehr kurzen Bauzeit - Baubeginn März 2006, Inbetriebnahme September 2006- abgewickelt. Neben der Biogasanlage wurde auch die Fahrsiloanlage komplett in Ortbetonbauweise errichtet. Errichtet wurde ein Trockenfermenter 500 kW.


Wenn Sie mehr zu den aktuellen Projekten durch unser Bauunternehmen SBI erfahren möchten, nehmen Sie gern Kontakt auf.


MainLogoSmall
© 2018 deep visions Multimedia GmbH